Die ersten Gruppensieger für das Finale am Sonntag stehen fest. Folgende Partien wurden ausgelost:

Finale Top 16 auf Tisch 1

10:00 Uhr Alex Klein gegen Rolf Weber

 

11:00 Uhr Alexander Paul gegen Kurt Kercher

 

12:00 Uhr Thomas Fritz gegen Gerd Weber

 

13:00 Uhr Patrick Sofsky

Finale Top 16 auf Tisch 2

10:00 Uhr Franz Wein gegen Arno Gebert

 

11:00 Uhr Christoph Weber gegen Emile Knez

 

12:00 Uhr Klaus Wagner gegen Johannes Kratz

 

13:00 Uhr Jörg Mülder gegen Georges Chéret



Turnier-Höchstserie

Rudi Buchheit

6


Am Donnerstag, den 25.04.2019, machen wir uns auf den Weg nach Berlin-Brandenburg.

Warum der weite Weg?
Unsere Spitzenspielerin in der Freien Partie, Susanne Stengel-Ponsing, wird am 26. und 27. April 2019 im Brandenburger Stahlpallast als Titelverteidigerin antreten. Hochmotiviert hat das Training zur nächsten Europameisterschaft 2019 für sie schon begonnen.

Als Verein ist es für uns eine Ehre vor Ort dabei zu sein, und Daumen drücken, mitfiebern, Ansporn zu Höchstleistungen geben.

Liebe Susanne, jetzt schon wünschen wir Dir - eine schöne und intensive Trainingsvorbereitung und GUT STOSS in Brandenburg. Wir sind bei Dir!


Gold für Pierre Ponsing

Am Samstag trafen sich die 4 besten Cadre 38/2-Spieler zum großen Finale in Pirmasens.

Neben Pierre Ponsing (BC Großrosseln), waren Frank Wagner (BSV Dillingen). Peter Lehmann (BC Elversberg) und Peter Weber ( BC Pirmasens) am Start.

Nach spannenden Spielen (Jeder gegen Jeden) stand Pierre Ponsing ganz oben auf dem Treppchen und erhielt die Gold-Medaille. P. Ponsing gewann gegen P. Lehmann und F. Wagner, mußte sich knapp geschlagen geben gegen P. Weber. Pierre spielte die höchste Serie des Turniers mit 71, den besten Einzeldurchschnitt von 16,00 und den besten Gesamtdurchschnitt des Turniers mit 12,511.

Lieber Pierre - herzlichen Glückwunsch.

Der Vorstand


2 Medaillen für Großrosseln

v.l.n.r. Werner Wennekers, Axel Scherer, Berti Hammerschmidt, Peter Schneider

Am 02.01.2019 fand die Landeseinzelmeisterschaft der Senioren in der Freien Partie statt.

Axel Scherer (BC Elversberg) gewann die Meisterschaft in der Finalrunde mit 3 Siegen. Er spielte auch die höchste Serie im Turnier mit 41 und den BED von 7,69.

Der 2. Platz ging an Peter Schneider, Bronze an Berti Hammerschmidt (beide Großrosseln).

Leider spielte Werner W. (BC Großrosseln) seine beste Partie gegen A. Scherer und verlor diese. Mit einer Serie von 30 und einer besten Partie von 6,61 hätte er auch eine Medaille verdient.

Großer Anklang fanden die neu gestalteten Medaillen die unser Sportwart Karambol zur Siegerehrung überreichte.

Herzlichen Glückwusch


Wir wünschen allen Mitgliederinnen und Mitgliedern, unseren Feunden und Gönnern, unseren Sponsoren und Fan´s, unseren Mitstreitern in den Vereinen und allen Familien einen guten Start ins das Jahr 2019.

Bleibt gesund, erfolgreich und unserem Billarsport treu.

Der Vorstand des BC Großrosseln e. V.


Unsere neue Heimat

Ab sofort findet Ihr uns in der Alten Schule Großrosseln, Klosterplatz 4.

Ihr fährt die Ludweilerstraße (bis Höhe Sparkasse) und biegt dann in die Kirchstraße ab.
Direkt hinter der Kirche rechts abbiegen und dann gleich wieder links.

Parken könnt ihr ab 17:00 Uhr, in der Woche, auf dem Parkplatz zwischen Rathaus und Billardstadion. Wer früher da ist, fährt bitte um die Schule herum. Hier sind auch genügend Parkplätze.

Unser Schlüsselverantwortlicher öffnet täglich um 15:00 Uhr die Tore zum Stadion, Sonntags von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr. Zu Turnieren samstags und sonntags ist jeweils eine Stunde vor Anstoß geöffnet.

Der Vorstand